NAVIGATION
ADRESSE Rhönstraße 4a 61381 Friedrichsdorf
KONTAKT theater-etzetera@t-online.de 0173-3090939
“Theater hat seine eigene Wirklichkeit. Der Zuschauer lehnt sich zurück und akzeptiert die Spielregeln: So kann er in 90 Minuten ganze Epochen an allen erdenklichen Orten der Welt erleben - erschaffen auf den Quadratmetern einer Bühne und der Imaginationskraft der Schauspielerei. Nicht anders verfährt theater et zetera. Nur dass es dauernd die Spielregeln ändert - und so Blicke auf ungesehene Realitäten öffnet.”
Ich dachte … A:) Ich dachte immer es wird schön ruhig und gemütlich wenn man alt ist, verstehst du?? Ich wollte immer ein rasantes Leben fuhren mit Sex Drugs und Rock ,n' Roll und so... Dann könnt ich mich am Ende ganz entspannt zur Ruhe setzen. Und wenn ich dann zurückdenk', könnt ich sagen: „ Mein Leben war lebenswert!" B:) Ja aber so hat man dann ja gar kein Leben mehr auf das zurückblicken kann. Weißte, ich dachte immer mein Leben soll wie ein schöner Film sein, aber jetzt ist in der Mitte einfach der Streifen gerissen und der Anfang einfach mit dem Ende zusammen getackert.... A:) Genau .Und was ist denn das fiir ein beschissener Film, indem gleich nach der Anfangsszene, der Hauptdarsteller als alter sack einsam, arm und hilflos krepiert?? B:) Ja aber echt! Ich seh mich einsam und verkalkt, jeden Tag auf meinem Biedermeier Sessel sitzen, voll mit einem Gefühl von unendlicher Leere. A:) Kann man dann eigentlich überhaupt noch an irgendwas anderes denken als diese gähnende Leere?? Ich glaube nicht. Die frisst einen nämlich auf Anklage Die Chance, dass ausgerechnet ich davon betroffen bin, ist l : 6.000.000.000!!! Es gibt doch so viele Menschen, die es viel eher verdient haben als ich. Warum nicht irgendein geisteskranker Terrorist, der sich sowieso selbst in die Luft jagt?? Ich war doch immer so ein ehrlicher und guter Mensch. Das schlimmste ist, dass mich keiner versteht, weil sie alle nix zu tun haben wollen mit dem Typen mit dieser komischen Krankheit, die ihn zum Psycho gemacht hat. Damit soll ma einer klar kommen, wenn selbst die liebste Frau, die Mutter und wahrscheinlich sogar der Herrgott selber , einem keinen Trost schenken kann , eben weil es einfach keinen gibt. Außerdem hat keiner eine Ahnung wie das ist, aber trotzdem sagen sie alle: "Jaja,wir leiden mit djr und wenn du Hilfe brauchst sind wir für dich da..." Einen Scheiß Leute! , Sag ich, hört auf mir mit eurem plastischen Mitleidsgehabe Honig ums Maul zu schmieren. Ein für alle mal :Ich brauche diesen Kack nicht! Dialog mit Gott A: Was soll nur aus mir werden, Gott? Gott: Wie, was soll aus dir werden, du bist doch für die restliche Zeit mit uns zusammen!? A: Jaja, schon klar, ich mein ja nur in Bezug auf meinen Körper- machst du dir etwa keine Gedanken, wie du in 4 Wochen aussehen wirst? Gott: Ähmmm, wenn du es so sagst...Ehrlich gesagt versuche ich meine restliche Zeit so gut es geht zu genießen! Ich hab doch keine Angst vorm Altwerden! A: Aber stell dir doch nur einmal vor: dein schöner, perfekter durchtrainierter Körper¬ in 4 Wochen wird nichts mehr annähernd so aussehen! Hast du wirklich keine Angst? Gott: Du meinst...mein Körper...in 4 Wochen...schlaff und labbrig?!?! A: Jaa, genau! Dein Körper zerfällt von Tag zu Tag immer mehr, dein Gehirn und deine Denkfähigkeit lassen nach, du bist plötzlich älter als deine eigenen Eltern, du wirst isoliert sein von der Außenwelt, keine Partys mehr, keine Drogen, kein SEX! Gott: Oh mein Gott...Darüber hab ich ja noch gar nicht nachgedacht! Ich werde in 4 Wochen gar nicht mehr ICH sein! Ich...ich...ich verliere meine Jugend...ich verliere meine Freunde, meine Familie, mein Freund wird mich nicht mehr ansehen, ich werde mich vor mir selbst ekeln! Ich...ICH WERDE ALT SEIN! A: Ohh...shit...ähmm...komm, beruhige dich, ist doch alles nicht so schlimm...(räusper-räusper) Gott: NICHTS wird gut sein! Ich werde eklig und stinkig werden. Ich will nicht alt werden, ich will für IMMER jung bleiben! Das sehe ich gar nicht ein, dass ich mein Leben so verschwende mit dieser beschissenen Krankheit! Wenn der Prozess wenigstens langsam einträte...aber so...Man klaut mir meine kostbare Zeit und- BUMS, bin ich von heut auf morgen einfach mal 60 Jahre alt! Ich will nicht so dahinvegetieren! A: Komm, Gott, reg dich ab! Jeder Mensch hat Angst vorm Altwerden! Seh's mal positiv: Wenigstens bekommen wir von alldem nichts mit, dieses langsame Eintreten vom Denkverlust geht uns am Arschi vorbei! Wir hat m noch 4 Wochen Zeit, uns daran zu gewöhnen. Wir werden nicht am eigenen Leibe eiden und mitbekommen, wie unsere Haare immer grauer werden- wenigstens tritt dies sofort bei uns ein! Und wenn wir Glück haben, werden wir auch SOFORT einen Teil unserer Erinnerungen an die Jugend verlieren! Dann müssen wir auch nicht in diesen Gedanken an die vergangene Jugend schwelgen! Gott: Mhmhm, ja du hast Recht (schläft ein). Hineinzuwachsen A: Eigentlich hat man ja genug Zeit in die Rolle des Alten hineinzuwachsen. Es ist ja eine langsame Entwicklung! B: Genau, man durchlebt ja so viele Phasen bis man dann irgendwann alt ist. A: Alleine von Benehmen her... Ich bin jetzt jung und wenn ich plötzlich alt bin, dann muss ich doch mein Verhalten mit ändern. Ich kann ja nicht mehr wie eine 20-Jährige rumgiggeln und rumalbern. B: Oder die Kleidung! Man kann dann ja auch nicht mehr im Mini und Stilethos rumlaufen... Schickt sich nicht! A: ... Außerdem sieht’s ja auch scheiße aus mit komisch deformierten Füßen und Beinen. Tops mit Ausschnitt geht auch nicht mehr, weil die Brüste ja bis zum Bauchnabel hängen. B: Super geil... lange Röcke, drunter Wollschlüpfer und Stützstrümpfe und dann die Kittelschürze. A: Na ja, wahrscheinlich ist das aber das kleinste Übel... Was ist, wenn du total schwach wirst, nicht mehr richtig laufen kannst, dein Gleichgewicht nicht mehr halten kannst? B: Ständig stürzt, aber deine Knochenbrüche nicht mehr verheilen!? A: Und das Sehvermögen! Stell dir vor du erkennst nur noch Umrisse... Anklage 2 Ich hasse euch, ihr seid alle Arschlöcher, besonders die aus Reihe drei, Platz fünf-zehn. Guckt nicht so scheiße, ich will noch nicht sterben, eher bringe ich euch alle um. Scheiße ich bin 20 und habe noch mein ganzes Leben vor mir, und die ganzen alten Säcke leben noch und saugen an der Titte der Gesellschaft, belasten unser soziales System, Ich könnte noch arbeiten, bin noch jung und aktiv. Verfickte Scheiße, bald bin ich eklig alt und stinke nach Krankheit und Tod. Dann klappere ich vor mich hin und kriege Hängebrüste. Sex gibt's dann auch nicht mehr. Man was habe ich bloß falsch gemacht. Ich will leben, ihr solltet sterben. Es gibt so viele Menschen die es verdient hätten zu sterben: Kindermörder, Kinderficker, Diebe, Räuber, Politiker, Kapitalistensäue, Ausländer, aber es gibt natürlich keine Gerechtigkeit es muss natürlich die Personen treffen, so wie mich, die mit ihrem Leben zufrieden sind und Pläne für ihre Zukunft haben. Ich wollte ein Haus bauen, studieren, Kinder kriegen die Welt sehen. Mein Leben ist doch noch nicht verbraucht, scheiße man. Das von allen Opas und Omas ist verbraucht. Wenn ich sterben muss, sterbt ihr auch. Die Diagnose Aufgrund eines Cross-Overs des 85. Chromosoms in der DNS fehlt es dem Patienten an der wichtigen Verbindung Di-Ethyl-Ether. Dieser Mangel wirkt sich fortwährend auf das Gehirn aus, welches in Folge dessen zusätzliche Hormone ausschüttet, die erst mit dem Eintritt des 40. Lebensjahres ausgesendet würden. Diese Hormone tragen zur erheblichen Beschleunigung des Alterungsprozesses bei, weshalb der Patient schon in vier Wochen um ca. 40 Jahre altern wird. Dieser Defekt ist wahrscheinlich genetisch bedingt und tritt zum ersten Mal in der Geschichte der Humanmedizin auf. Geile Braut und supermärktliche Inkontinenz Dann sehe ich vielleicht irgendwo ein hübsches Mädchen und die sieht gut aus, die ist geil Und ich denk mir „geil“ Und die ist auch geil Und ich denk mir wirklich „Mann, ist die geil“ Und dann... Dann ist nichts! Dann ist da unten nichts! Gar nichts! Tote Hose! Weil der Schwellkörper nicht mehr richtig durchblutet ist! Ich stehe also vor diesem super-geilen jungen Ding, denke mir „Boah!“ ... UND KANN NICHTS MACHEN!!! Ich kann absolut nichts machen Ich bin hilflos Und dann irgendwann stehe ich im Supermarkt in der Schlange an der Kasse und auf einmal muss ich! Mir nichts, dir nichts muss ich auf einmal so richtig stark! Aber die verdammte Schlange ist noch so lang! Und nirgendwo ein Klo in Sicht Mindestens 6 Leute noch vor mir! Da fängts auch schon an zu tropfen Und es tropft immer mehr Und ich kann nichts dagegen tun! Da ist schon ein Fleck auf der Hose! Der wird immer größer! Ich also blitzschnell das Brot davorgehalten, um das Schlimmste zu verhindern. Ich stehe also da in der Schlange und halte das Brot vor mich und auf einmal fängts noch stärker an Es rinnt jetzt Es läuft schon am Bein runter Das Brot reicht langsam nicht mehr aus, der Fleck wird immer größer Ich denk mir nur „raus, raus, ich muss hier raus“ Und dann auf einmal ist keiner mehr in der Schlange vor mir; ich bin dran Jetzt muss ich das Brot aufs Band legen KATASTROPHE!!! Der Fleck! Dieser riesige, peinliche Fleck auf meiner Hose Was mach ich denn jetzt?!?
Wann werde ich geduscht?
NAVIGATION ADRESSE Rhönstraße 4a 61381 Friedrichsdorf KONTAKT e: theater-etzetera@t-online.de f: 0173-3090939
Ich dachte … A:) Ich dachte immer es wird schön ruhig und gemütlich wenn man alt ist, verstehst du?? Ich wollte immer ein rasantes Leben fuhren mit Sex Drugs und Rock ,n' Roll und so... Dann könnt ich mich am Ende ganz entspannt zur Ruhe setzen. Und wenn ich dann zurückdenk', könnt ich sagen: „ Mein Leben war lebenswert!" B:) Ja aber so hat man dann ja gar kein Leben mehr auf das zurückblicken kann. Weißte, ich dachte immer mein Leben soll wie ein schöner Film sein, aber jetzt ist in der Mitte einfach der Streifen gerissen und der Anfang einfach mit dem Ende zusammen getackert.... A:) Genau .Und was ist denn das fiir ein beschissener Film, indem gleich nach der Anfangsszene, der Hauptdarsteller als alter sack einsam, arm und hilflos krepiert?? B:) Ja aber echt! Ich seh mich einsam und verkalkt, jeden Tag auf meinem Biedermeier Sessel sitzen, voll mit einem Gefühl von unendlicher Leere. A:) Kann man dann eigentlich überhaupt noch an irgendwas anderes denken als diese gähnende Leere?? Ich glaube nicht. Die frisst einen nämlich auf Anklage Die Chance, dass ausgerechnet ich davon betroffen bin, ist l : 6.000.000.000!!! Es gibt doch so viele Menschen, die es viel eher verdient haben als ich. Warum nicht irgendein geisteskranker Terrorist, der sich sowieso selbst in die Luft jagt?? Ich war doch immer so ein ehrlicher und guter Mensch. Das schlimmste ist, dass mich keiner versteht, weil sie alle nix zu tun haben wollen mit dem Typen mit dieser komischen Krankheit, die ihn zum Psycho gemacht hat. Damit soll ma einer klar kommen, wenn selbst die liebste Frau, die Mutter und wahrscheinlich sogar der Herrgott selber , einem keinen Trost schenken kann , eben weil es einfach keinen gibt. Außerdem hat keiner eine Ahnung wie das ist, aber trotzdem sagen sie alle: "Jaja,wir leiden mit djr und wenn du Hilfe brauchst sind wir für dich da..." Einen Scheiß Leute! , Sag ich, hört auf mir mit eurem plastischen Mitleidsgehabe Honig ums Maul zu schmieren. Ein für alle mal :Ich brauche diesen Kack nicht! Dialog mit Gott A: Was soll nur aus mir werden, Gott? Gott: Wie, was soll aus dir werden, du bist doch für die restliche Zeit mit uns zusammen!? A: Jaja, schon klar, ich mein ja nur in Bezug auf meinen Körper- machst du dir etwa keine Gedanken, wie du in 4 Wochen aussehen wirst? Gott: Ähmmm, wenn du es so sagst...Ehrlich gesagt versuche ich meine restliche Zeit so gut es geht zu genießen! Ich hab doch keine Angst vorm Altwerden! A: Aber stell dir doch nur einmal vor: dein schöner, perfekter durchtrainierter Körper¬ in 4 Wochen wird nichts mehr annähernd so aussehen! Hast du wirklich keine Angst? Gott: Du meinst...mein Körper...in 4 Wochen...schlaff und labbrig?!?! A: Jaa, genau! Dein Körper zerfällt von Tag zu Tag immer mehr, dein Gehirn und deine Denkfähigkeit lassen nach, du bist plötzlich älter als deine eigenen Eltern, du wirst isoliert sein von der Außenwelt, keine Partys mehr, keine Drogen, kein SEX! Gott: Oh mein Gott...Darüber hab ich ja noch gar nicht nachgedacht! Ich werde in 4 Wochen gar nicht mehr ICH sein! Ich...ich...ich verliere meine Jugend...ich verliere meine Freunde, meine Familie, mein Freund wird mich nicht mehr ansehen, ich werde mich vor mir selbst ekeln! Ich...ICH WERDE ALT SEIN! A: Ohh...shit...ähmm...komm, beruhige dich, ist doch alles nicht so schlimm...(räusper-räusper) Gott: NICHTS wird gut sein! Ich werde eklig und stinkig werden. Ich will nicht alt werden, ich will für IMMER jung bleiben! Das sehe ich gar nicht ein, dass ich mein Leben so verschwende mit dieser beschissenen Krankheit! Wenn der Prozess wenigstens langsam einträte...aber so...Man klaut mir meine kostbare Zeit und- BUMS, bin ich von heut auf morgen einfach mal 60 Jahre alt! Ich will nicht so dahinvegetieren! A: Komm, Gott, reg dich ab! Jeder Mensch hat Angst vorm Altwerden! Seh's mal positiv: Wenigstens bekommen wir von alldem nichts mit, dieses langsame Eintreten vom Denkverlust geht uns am Arschi vorbei! Wir hat m noch 4 Wochen Zeit, uns daran zu gewöhnen. Wir werden nicht am eigenen Leibe eiden und mitbekommen, wie unsere Haare immer grauer werden- wenigstens tritt dies sofort bei uns ein! Und wenn wir Glück haben, werden wir auch SOFORT einen Teil unserer Erinnerungen an die Jugend verlieren! Dann müssen wir auch nicht in diesen Gedanken an die vergangene Jugend schwelgen! Gott: Mhmhm, ja du hast Recht (schläft ein). Hineinzuwachsen A: Eigentlich hat man ja genug Zeit in die Rolle des Alten hineinzuwachsen. Es ist ja eine langsame Entwicklung! B: Genau, man durchlebt ja so viele Phasen bis man dann irgendwann alt ist. A: Alleine von Benehmen her... Ich bin jetzt jung und wenn ich plötzlich alt bin, dann muss ich doch mein Verhalten mit ändern. Ich kann ja nicht mehr wie eine 20-Jährige rumgiggeln und rumalbern. B: Oder die Kleidung! Man kann dann ja auch nicht mehr im Mini und Stilethos rumlaufen... Schickt sich nicht! A: ... Außerdem sieht’s ja auch scheiße aus mit komisch deformierten Füßen und Beinen. Tops mit Ausschnitt geht auch nicht mehr, weil die Brüste ja bis zum Bauchnabel hängen. B: Super geil... lange Röcke, drunter Wollschlüpfer und Stützstrümpfe und dann die Kittelschürze. A: Na ja, wahrscheinlich ist das aber das kleinste Übel... Was ist, wenn du total schwach wirst, nicht mehr richtig laufen kannst, dein Gleichgewicht nicht mehr halten kannst? B: Ständig stürzt, aber deine Knochenbrüche nicht mehr verheilen!? A: Und das Sehvermögen! Stell dir vor du erkennst nur noch Umrisse... Anklage 2 Ich hasse euch, ihr seid alle Arschlöcher, besonders die aus Reihe drei, Platz fünf-zehn. Guckt nicht so scheiße, ich will noch nicht sterben, eher bringe ich euch alle um. Scheiße ich bin 20 und habe noch mein ganzes Leben vor mir, und die ganzen alten Säcke leben noch und saugen an der Titte der Gesellschaft, belasten unser soziales System, Ich könnte noch arbeiten, bin noch jung und aktiv. Verfickte Scheiße, bald bin ich eklig alt und stinke nach Krankheit und Tod. Dann klappere ich vor mich hin und kriege Hängebrüste. Sex gibt's dann auch nicht mehr. Man was habe ich bloß falsch gemacht. Ich will leben, ihr solltet sterben. Es gibt so viele Menschen die es verdient hätten zu sterben: Kindermörder, Kinderficker, Diebe, Räuber, Politiker, Kapitalistensäue, Ausländer, aber es gibt natürlich keine Gerechtigkeit es muss natürlich die Personen treffen, so wie mich, die mit ihrem Leben zufrieden sind und Pläne für ihre Zukunft haben. Ich wollte ein Haus bauen, studieren, Kinder kriegen die Welt sehen. Mein Leben ist doch noch nicht verbraucht, scheiße man. Das von allen Opas und Omas ist verbraucht. Wenn ich sterben muss, sterbt ihr auch. Die Diagnose Aufgrund eines Cross-Overs des 85. Chromosoms in der DNS fehlt es dem Patienten an der wichtigen Verbindung Di-Ethyl-Ether. Dieser Mangel wirkt sich fortwährend auf das Gehirn aus, welches in Folge dessen zusätzliche Hormone ausschüttet, die erst mit dem Eintritt des 40. Lebensjahres ausgesendet würden. Diese Hormone tragen zur erheblichen Beschleunigung des Alterungsprozesses bei, weshalb der Patient schon in vier Wochen um ca. 40 Jahre altern wird. Dieser Defekt ist wahrscheinlich genetisch bedingt und tritt zum ersten Mal in der Geschichte der Humanmedizin auf. Geile Braut und supermärktliche Inkontinenz Dann sehe ich vielleicht irgendwo ein hübsches Mädchen und die sieht gut aus, die ist geil Und ich denk mir „geil“ Und die ist auch geil Und ich denk mir wirklich „Mann, ist die geil“ Und dann... Dann ist nichts! Dann ist da unten nichts! Gar nichts! Tote Hose! Weil der Schwellkörper nicht mehr richtig durchblutet ist! Ich stehe also vor diesem super-geilen jungen Ding, denke mir „Boah!“ ... UND KANN NICHTS MACHEN!!! Ich kann absolut nichts machen Ich bin hilflos Und dann irgendwann stehe ich im Supermarkt in der Schlange an der Kasse und auf einmal muss ich! Mir nichts, dir nichts muss ich auf einmal so richtig stark! Aber die verdammte Schlange ist noch so lang! Und nirgendwo ein Klo in Sicht Mindestens 6 Leute noch vor mir! Da fängts auch schon an zu tropfen Und es tropft immer mehr Und ich kann nichts dagegen tun! Da ist schon ein Fleck auf der Hose! Der wird immer größer! Ich also blitzschnell das Brot davorgehalten, um das Schlimmste zu verhindern. Ich stehe also da in der Schlange und halte das Brot vor mich und auf einmal fängts noch stärker an Es rinnt jetzt Es läuft schon am Bein runter Das Brot reicht langsam nicht mehr aus, der Fleck wird immer größer Ich denk mir nur „raus, raus, ich muss hier raus“ Und dann auf einmal ist keiner mehr in der Schlange vor mir; ich bin dran Jetzt muss ich das Brot aufs Band legen KATASTROPHE!!! Der Fleck! Dieser riesige, peinliche Fleck auf meiner Hose Was mach ich denn jetzt?!?
Wann werde ich geduscht?